[x]

Willkommen beim Sportclub Albuch

Herzlich Willkommen beim WSCA. Der Sportclub Albuch e.V. ist ein in seiner Geschichte sehr junger und innovativer Verein. Das WSCA-Märchen begann bereits 1974 mit 15 nur Personen und ist heute mit etwa 430 Mitgliedern ein vielseitiger Sportverein. Mit seinen drei Abteilungen Volleyball, Fit & Fun sowie Disc Golf ist der WSCA kein typischer Breitensportverein sondern ein Club für Individualisten. Begeben Sie sich auf eine Reise auf unserer Homepage durch die einzelnen Abteilungen und ihren Angeboten und lassen Sie sich von der Vielfalt und den Ideen inspirieren.

Unser Sportangebot auf einen Blick:

Weitere Informationen zu unserem Angebot und Abteilungen erhalten Sie über die jeweiligen Abteilungen.

Aktuelle Nachrichten

24.05.2016 | WSCA
Vereinsheim geöffnet: Kaffee und Kuchen, kostenloser Workshop, kostenloser Scheibenverleih und kostenloses Schnupperturnier für Jedermann!
23.05.2016 | Disc Golf
Die in diesem Jahr neu ins Leben gerufene internationale Turnierserie "World Tour" machte im Mai zum ersten Mal Halt auf europäischem Boden. Während die Brüder Christoph und Emanuel Kroll ihre ersten Erfahrungen auf internationaler Ebene sammelten, verpasste Dominik Stampfer den Sprung unter die Top 20 knapp.
17.05.2016 | Disc Golf
Nach vielen Jahren wurde das durch die Witterung sichtlich gealterte "Willkommensschild" des Disc Golf Kurses in Söhnstetten rundum erneuert. Großer Dank geht an Ortwin, Dennis und Dominik für die Umsetzung. Das Schild wird gesponsort von der Isolab Trading GmbH in Steinheim.

Alle Meldungen

Letzte Änderung dieser Seite: 21.03.2016 (De. Stampfer)

Navigation

WSCA-Meldungen

24.05.2016 | WSCA
Vereinsheim geöffnet: Kaffee und Kuchen, kostenloser Workshop, kostenloser Scheibenverleih und kostenloses Schnupperturnier für Jedermann!
23.05.2016 | Disc Golf
Die in diesem Jahr neu ins Leben gerufene internationale Turnierserie "World Tour" machte im Mai zum ersten Mal Halt auf europäischem Boden. Während die Brüder Christoph und Emanuel Kroll ihre ersten Erfahrungen auf internationaler Ebene sammelten, verpasste Dominik Stampfer den Sprung unter die Top 20 knapp.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)