Willkommen in der Disc Golf-Abteilung des WSCA

6.11.2017 | Disc Golf

Abschluss der Turniersaison mit dem Beginners Cup

Spaß trotz schwieriger Wetterbedingungen: Tim Kern siegt beim Beginners Cup, zahlreiche Turnierneulinge zeigen ebenfalls vielversprechende Leistungen.

Mit 23 Spielern war der Beginners Cup am vergangenen Sonntag beim Sportclub Albuch e.V. (WSCA) in Söhnstetten, trotz schwieriger Wetterbedingungen, gut besucht. Die zum zweiten Mal angebotene Veranstaltung zielte darauf ab, neue beziehungsweise unerfahrenere Spieler an das Turniergeschehen heranzuführen. Dementsprechend erfreulich war der hohe Anteil an Turnierneulingen, welche gut die Hälfte des Starterfeldes ausmachten.

Nach der ersten, etwas verregneten Runde lagen erwartungsgemäß turniererfahrene Spieler in Front. Dirk Elze führte gemeinsam mit Tim Kern (beide 52 Würfe) knapp vor Douglas Lally (53 Würfe) und Frank Deubel (55 Würfe). Jedoch konnten auch zahlreiche Turnierneulinge ihr Können unter Beweis stellen und zeigten ansprechende Leistungen. Frank Eberhardt (58 Würfe) oder auch Holger Graf (58 Würfe) ließen einige der „alten Hasen" des Turniergeschehens hinter sich.

Für die zweite Runde hatten sich die Organisatoren ein besonderes Spielformat einfallen lassen. Sie fand in Form eines Best-Shot-Doubles statt, wobei die jeweils Besten der ersten Runde mit den entsprechend schwächeren Spielern Teams bildeten. Auf diese Weise konnten Letztgenannte die Erfahrung der „alten Hasen" nutzen und etwas lernen. Im Gegenzug profitierten aber auch die geübteren Spieler immer wieder von der tatkräftigen Unterstützung durch die Turnierneulinge. Um das Ergebnis nicht zu verfälschen, ging diese Runde nur hälftig in das Endresultat ein.

In der zweiten Runde erschwerte der auffrischende Wind das Spiel, dennoch konnte Tim Kern seine Leistung, auch dank starker Putts seines Doubles-Partners, noch steigern und siegte mit 77 Würfen vor Dirk Elze (79,5 Würfe) und Frank Deubel (81 Würfe). Erfreulich sind zudem die starken Leistungen der Turnierneulinge. Hervorzuheben sind hierbei vor allem Holger Graf (83,5 Würfe) sowie Frank Eberhardt (86 Würfe), welche eine Platzierung in den Top 10 erreichten.

Alles in allem kann der WSCA eine positive Bilanz des Turniers ziehen. Insbesondere das erklärte Ziel, neue Gesichter an das Turniergeschehen heranzuführen, wurde erreicht. Die gute Inanspruchnahme sowie die positiven Rückmeldungen durch zahlreiche Neulinge zeigen, dass solch ein Event eine gute Ergänzung des Turnierkalenders darstellt.

Ergebnisse: wsca.de/discgolf/ergebnisse

Text: Moritz Lang

Letzte Änderung dieser Seite: 03.09.2018 (De. Stampfer)

Unterstützen Sie unseren Kurs und Verein durch eine Spende! Alternativ auch per Überweisung.

Navigation

WSCA-Meldungen

31.10.2018 | Disc Golf
Am 13.10. 2018 trafen sich insgesamt 45 Spieler auf dem Discgolf Gelände in Neu Ulm, um ihr Können im Wiley Cup zu messen. Zum ersten Mal wurde der Kurs mit 12 Bahnen, darunter 4 komplett neuen Bahnen, gespielt.
21.10.2018 | Disc Golf
Bei der 33. Deutschen Disc Golf Meisterschaft in Potsdam wurde der WSCA von fünf Spielern vertreten und überzeugte.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)

 

 

OK
Wir verwenden Cookies, um das Surferlebnis und die Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu erhöhen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung