Über den Sportclub Albuch e.V.

Der Sportclub Albuch e.V. ist ein in seiner Geschichte sehr junger und innovativer Verein. Das WSCA-Märchen begann bereits am 11.1.1974 mit 15 nur Personen unter dem Namen "Wintersportclub Albuch" und ab 1980 als eingetragener gemeinnütziger Verein. Seine Heimat hat der Sportclub Albuch in seinem Clubhaus auf dem Söhnstettener Kirchberg. In Laufweite zum eigenen Skilift und Disc Golf-Kurs genießen die Mitglieder hier das Vereinsleben.

Mit etwa 450 Mitgliedern ist der WSCA nicht nur ein vielseitiger Sportverein, sondern auch ein Club für Individualisten und kein typischer Breitensportverein. Ursprünglich umfasste das Angebot des WSCA nur den Wintersport, doch es entwickelten sich schnell weitere Aktivitäten. Die bis heute bestehenden drei Abteilungen Volleyball, Fit & Fun sowie Disc Golf ergänzten das ursprüngliche Angebot.

Innerhalb dieser Abteilungen sind vielfältige weitere Aktivitäten wie Boule, Hobby-Fußball, Walking, Skigymnastik, Wandern etc. angesiedelt. Nachdem sich das Angebot des WSCA reichhaltig entwickelte, reagierten die Mitglieder 2007 und entschieden sich, den "Wintersportclub Albuch" in den "Sportclub Albuch" umzubenennen und so seinem Angebot und seiner heutigen Ausrichtung gerecht zu werden. Seit dem 17.12.2013 wird der Verein offiziell als "Sportclub Albuch e.V." geführt, doch die Abkürzung "WSCA" besteht weiterhin und soll den Verein und seine Mitglieder immer an den Ursprung des Vereins erinnern.

Während die Abteilungen ihre fachspezifischen Sportarten ausüben, ist der ganze Verein eine starke Gemeinschaft. Neben vielen kleineren Veranstaltungen während des Jahres zählte bis 2009 der Wentallauf zu einer der jährlichen Großveranstaltungen. 30 Jahre lang führte der Wentallauf bis zu 300 Läufer durch das Wental. Vom Schülerlauf bis zum Halbmarathon war für jede Zielgruppe etwas dabei.

Seit über 30 Jahren wird in Steinheim im WSCA auch Volleyball gespielt. Im Jahr 1976 nahm der WSCA am ersten offiziellen Spiel teil. Durch jahrelange Nachwuchsarbeit über Sportunterricht, Volleyball AG und Vereinstraining konnte der WSCA große Erfolge sammeln. Die WSCA´ler waren in der ganzen Region bekannt. Aus Nachwuchsmangel wird Volleyball derzeit nur Hobbymäßig gespielt.

Seit 1995 ist der Sportclub Albuch das Zentrum aller Disc Golf-Begeisterten in der größeren Region. Das jährlich in Söhnstetten veranstaltete Turnier "Albuch Classic" gilt seit vielen Jahren als eines der besten in Deutschland. Deutsche Meisterschaften, Turniere der Europatour und regelmäßige Turniere mit dem höchsten Status der Deutschlandtour wurden bereits in Söhnstetten ausgerichtet.

Letzte Änderung dieser Seite: 25.05.2014 (De. Stampfer)

Navigation

WSCA-Meldungen

3.08.2015 | Disc Golf
Bereits zum vierten Mal in Folge blieb der Titel des Albuch Classic in der Offenen Klasse im heimischen Söhnstetten: Der WSCA'ler Dominik Stampfer triumphierte bei seinem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg bereits zum dritten Mal beim Heimturnier und setzte sich diesmal gegen die Konkurrenz aus der Schweiz durch.
1.08.2015 | Disc Golf
72 Top-Spieler werden am Wochenende 1./2. August zum Disc Golf Turnier „Albuch Classic“ in Söhnstetten erwartet. Als Titelfavorit des Turniers der „German-Tour“ gilt Dominik Stampfer, der sich erst kürzlich gegen die Welt-Elite des Disc Golfs behauptet hat.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)