Impressum

1.04.2007 | Disc Golf

Saisonauftakt: Adv. Approach u. Putt

Das Warten hat ein Ende - Der Discgolf-Parcours in Söhnstetten ist aufgebaut und alle Arbeiten ...

Das Warten hat ein Ende - Der Discgolf-Parcours in Söhnstetten ist aufgebaut und alle Arbeiten sind erledigt. In den letzten Wochen wurde fleißig an dem Parcours in Söhnstetten, Wental und an der Hütte gearbeitet.
Mit der Parcouraufstellung nach der Winterzeit, begann der WSCA mit einem Vereins-Trainingsturnier spezieller Art.
Bei frühsommerlichen leicht windigen Bedingungen wurde dem Teilnehmer, auf 9 ausgesucht erschwerten Bahnen, sein nahezu gesamtes Spektrum an Spieltechnik und Spielbeherrschung abverlangt.
Das gestiegene Leistungsniveau beim WSCA, Deutsche Meister in den Klassen Damen, Herren und Vize-Meister bei den Jugendlichen, erzeugte sehr enge Spielergebnisse, was in einem selten spannenden Finale endete.
Unser bester Deutscher Spieler 2006, Michael Stelzer, gewann den Wettkampf souverän, wenn auch äusserst knapp im Ergebnis. Unsere beiden Gäste Ted Winkelbeiner und Markus Plattek teilten sich den 2. Platz. Den 4. Platz erreichten zusammen Dennis Stampfer und Jürgen Taube, nachdem sich diese mit der Platzrekordrunde von 21 Würfen, 6 unter Par, ins Finale vor drängten. Der Wettkampf erfreute sich großer Beliebtheit und war ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf eine spannende Saison.

Weitere Informationen (Ergebnisse/Bilder) sind einsehbar auf unserer Internet Seite www.wsca.de/discgolf

Fotos
Ergebnisse

Letzte Änderung dieser Seite: 03.01.2015 (De. Stampfer)

Navigation

WSCA-Meldungen

9.10.2017 | WSCA
Am 21.10.2017 ab 19.00 Uhr findet der diesjährige „Hüttenabend“ mit einigen Musikanten in der WSCA-Skihütte (Clubhaus) in Söhnstetten statt. Alle die Freude am Mitsingen und Lust zu einem zünftigen, geselligen Abend haben sind herzlich willkommen.
18.09.2017 | Disc Golf
Bestes Herbstwetter mit viel Sonnenschein lockte 27 Teams zum Weißwurstdoubles 2017. Christoph Kroll und Dominik Stampfer gewann die Open Division, während Jasmin Milzetti und Tobias Pfeiffer erste bei den Mixed Doubles wurden.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)