Disc Golf im WSCA

Zentrum aller Disc Golf-Begeisterten der Region ist der Sportclub Albuch, der WSCA. Er bietet neben Volleyball, Boule und Fit&Fun-Aktivitäten seit 1995 auch Disc Golf an. Das jährlich in Söhnstetten veranstaltete Turnier "Albuch Classic" gilt seit vielen Jahren als eines der besten in Deutschland. Deutsche Meisterschaften, Turniere der Europatour und regelmäßige Turniere mit dem höchsten Status der Deutschlandtour wurden bereits in Söhnstetten ausgerichtet. Doch das Highlight war 2008 die Europameisterschaft: 216 der besten Spieler aus 19 Nationen Europas kämpften auf dem Disc Golf Kurs in Söhnstetten und im Brenzpark in Heidenheim um den Titel. Mit Erfolg: Der Vize-Europameister 2008 kommt aus den Reihen des WSCA.

Wie alles begann

„Frisby-Golf?“, fragten sich viele, die am 29. Oktober 1995 zum Weißwurstfrühstück in die „Skihütte“ des damaligen Wintersportclub Albuch kamen. Denn an jenem Wochenende wurde feierlich im WSCA das eingeführt, was heute mit „Disc Golf“ sehr erfolgreich ist. Zu Beginn noch ohne Körbe erfreute sich der 12-Bahnen Kurs auf Holzpflöcke damals im Herbst schon großer Beliebtheit. Niemand hätte gedacht, dass 20 Jahre später ganze 20 German Tour Titel und sogar 21 Meistertitel auf der Erfolgsliste des WSCA stehen werden. Doch viel wichtiger ist: Disc Golf ist heute mehr als die ursprüngliche Sommerlösung für den Skilift, sondern prägt heute ganz entscheidend das Bild des Sportclub Albuch.

Letzte Änderung dieser Seite: 29.01.2015 (De. Stampfer)

Unterstützen Sie unseren Kurs und Verein durch eine Spende! Alternativ auch per Überweisung.

Navigation

WSCA-Meldungen

10.11.2017 | WSCA
Die Abteilungen des WSCA blicken auf ein erfolgreiches 2017 zurück.
6.11.2017 | Disc Golf
Spaß trotz schwieriger Wetterbedingungen: Tim Kern siegt beim Beginners Cup, zahlreiche Turnierneulinge zeigen ebenfalls vielversprechende Leistungen.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)

Shoutbox